Traceroute

From CKRAS Wiki
Jump to navigation Jump to search

TraceRoute / Routenverfolungen

Routenverfolgungen (TraceRoutes) können hilfreich dabei sein, festzustellen, wo im Verbindungsverlauf Probleme auftreten, indem der Datenstrom von Ihrem Computer zu einem CKRAS Gameserver, Voiceserver usw. überprüft wird.
Eine Routenverfolgung zeigt Schritt für Schritt den Pfad eines Datenpaketes an, welchen es auf dem Weg zum Ziel nimmt.
CKRAS kann Anhand eines Traceroute erkennen ob es Probleme mit dem Routing gibt und ob es ggf. Optimierungsmöglichkeiten gibt, die Latenz (Pingzeit) zu senken.
Wichtig ist, dass ihr beim erstellen des Tracerts auch eure IP-Adresse mitschickt (wieistmeineip.de), damit wir die Gegenroute prüfen können. Vielen Dank


Eine Routenverfolgung / Traceroute erstellen

Windows XP

Klicken Sie Start und rechtsklicken Sie dann Ausführen.
Geben Sie CMD ein und drücken Sie Enter.
Geben Sie nun in der Eingabeaufforderung den Befehl tracert ckras.com > .\Desktop\tracert.txt ein und drücken Sie Enter.
Warten Sie bitte. Der Vorgang kann nun einige Minuten in Anspruch nehmen.
Eine Datei mit dem Namen "tracert.txt", welche die Informationen der Routenverfolgung enthält, wird nun auf dem Desktop erstellt.
Geben Sie nun exit ein und drücken Sie Enter, damit sich die Eingabeaufforderung schließt.



Windows Vista / Windows 7

Klicken Sie Start und geben Sie CMD im Suchfeld ein.
Rechtsklicken Sie auf die CMD.exe und wählen Sie dann Als Administrator ausführen.
Geben Sie nun in der Eingabeaufforderung den Befehl tracert ckras.com > .\Desktop\tracert.txt ein und drücken Sie Enter.
Warten Sie bitte. Der Vorgang kann nun einige Minuten in Anspruch nehmen.
Eine Datei mit dem Namen "tracert.txt", welche die Informationen der Routenverfolgung enthält, wird nun auf dem Desktop erstellt.
Geben Sie nun exit ein und drücken Sie Enter, damit sich die Eingabeaufforderung schließt.


Windows 8

Drücken Sie gleichzeitig Windows-Taste + Q und geben Sie CMD im Suchfeld ein.
Rechtsklicken Sie auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie dann Als Administrator ausführen.
Geben Sie nun in der Eingabeaufforderung den Befehl tracert ckras.com > .\Desktop\tracert.txt ein und drücken Sie Enter.
Warten Sie bitte. Der Vorgang kann nun einige Minuten in Anspruch nehmen.
Eine Datei mit dem Namen "tracert.txt", welche die Informationen der Routenverfolgung enthält, wird nun auf dem Desktop erstellt.
Geben Sie nun exit ein und drücken Sie Enter, damit sich die Eingabeaufforderung schließt.



Mac OS X

Navigieren sie zum Ordner /Programme/Dienstprogramme und starten Sie die Anwendung Terminal.
Geben Sie nun traceroute ckras.com > ~/Desktop/tracert.txt ein und dann Enter.
Warten Sie bitte. Der Vorgang kann nun einige Minuten in Anspruch nehmen. Beachten Sie bitte dass keine Information über den Abschluss des Vorgangs im Terminal erscheint.
Eine Datei mit dem Namen "tracert.txt", welche die Informationen der Routenverfolgung enthält, wird nun auf dem Desktop erstellt. Wenn dies der Fall ist, wurde die Routenverfolgung abgeschlossen.
Beenden Sie nun das Terminal.

Alternativ kann auch ein Tracert über HLSW erstellt werden.